Fatima: Verehrung des Unbefleckten Herzens Mariens

image_pdfimage_print

 

 

Die Verehrung des Unbefleckten Herzens Mariens im Lichte von Fatima von Dr. Martin Lugmayr.

Während der Erscheinungen im Jahre 1917 bat Lucia die Muttergottes um die Gnade, mit ihren Gefährten bald in den Himmel kommen zu dürfen. Die allerseligste Jungfrau antwortete: Ja, Jacinta und Francisco werde ich in Kürze mitnehmen, doch du musst noch etwas länger hierbleiben. Jesus will sich deiner bedienen, um mich bekannt und geliebt zu machen. Er will in der Welt die Andacht zu meinem UnbeflecktenHerzen begründen. Wer sie übt, dem verspreche ich das Heil, und die Seelen werden von Gott geliebt sein wie Blumen, die von mir hingestellt sind, um seinen Thron zu schmücken“.

Weiter bei: http://www.kath-info.de/prosinger.html    http://www.kath-info.de/herzmariae.html

Ähnliche Artikel