1

Reservieren Sie sich dieses Datum schon jetzt! 8. Oktober 2022 in Einsiedeln

ACHTUNG: Es besteht die Möglichkeit der Teilnahme an der hl. Messe des Fatima-Apostolats um 14.30 h vor der Gnadenkapelle. Alle sind herzlich willkommen! Zelebrant: Vikar Michael Fent, Geistlicher Leiter Fatima-Weltapostolat der Deutsch-Schweiz

Details und Anreise: Rosenkranzgebet.info

PDF-Datei zum Herunterladen: Rosenkranzprozession am 8. Oktober 2022 in Einsiedeln




Gewinnen Sie den Portiunkula-Ablass vom 1. August 12 Uhr bis 2. August 24 Uhr oder…

Portiunkulaablass

Der Portiunkula-Ablass (ital. Grande Perdono d’Assisi) ist ein Ablass der am 2. August oder am darauf folgenden Sonntag – ab 12 Uhr des Vortages bis 24 Uhr des betreffenden Tages – in Pfarrkirchen oder Kirchen des Franziskanerordens als vollkommener Ablass gewonnen werden kann. Voraussetzungen sind: Besuch einer dieser Kirchen mit Gebet von Vater unser und Glaubensbekenntnis. Zusätzlich gefordert ist die Erfüllung der üblichen Bedingungen für einen Ablass: Beichte mit entschlossener Abkehr von jeder Sünde, Kommunionempfang und Gebet auf Meinung des Heiligen Vaters. Diese Bedingungen können mehrere Tage vor (oder auch nach) dem Kirchenbesuch erfüllt werden.

Im Einzelnen gelten heute folgende Bestimmungen:
Der Portiunkula-Ablaß kann (nach freier Wahl der Gläubigen) am 2. August – vom Mittag des Vortages an – oder am vorhergehenden oder folgenden Sonntag einmal gewonnen werden. Er kann in den Ordenskirchen der franziskanischen Ordensfamilien, in allen Pfarrkirchen und in allen Filialkirchen, in denen sich ein Teil der Pfarrgemeinde regelmäßig zum Gebet versammelt, gewonnen werden.

Bedingungen:

a.
Besuch der entsprechenden Kirche und Gebet („Vater unser“ und Glaubensbekenntnis).

b.
Empfang des Bußsakramentes und der hl. Eucharistie, sowie Gebet nach Meinung des Heiligen Vaters (Gebet nach freier Wahl oder ein zweites „Vater unser“ und „Gegrüßet seist du Maria“).

Die unter b. genannten Bedingungen können auch mehrere Tage vor oder nach dem unter a. geforderten Kirchenbesuch erfüllt werden, jedoch soll der Empfang der hl. Eucharistie und das Gebet nach Meinung des Hl. Vaters sinnvollerweise am selben Tag geschehen, an dem der Kirchenbesuch mit den unter a. genannten Gebeten vorgenommen wird.

Geschichte

In einer Sommernacht des Jahres 1216 ging der hl. Franz von Assisi in die Portiunkulakapelle, um zu beten. Dabei spürte er, wie Jesus ihn aufforderte, zum Papst zu gehen und ein damals unerhörtes Privilegium zu erwirken – den großen Portiunkula-Ablass. Papst Honorius III. gewährte ihm den Ablass. Siehe auch: http://www.kreuz-jesus.de/ablass/der-portiunkula-abla/index.php




Weltweiter Aufruf zum Rosenkranz am letzten Tag des Marienmonats Mai

PDF-Datei zum Herunterladen: Aufruf zum Rosenkranzgebet am 31.05.2022




Prozession in Basel zur Ehre Unserer Lieben Frau von Fatima




Fatima-Prozession in Basel: 13.05.2022

Quelle: https:/basel.m-i.info/




„Die Schweiz betet“ – Fatima-Pilgerfahrt durch die Schweiz – 8. Mai 2022 Einsiedeln

PDF-Datei zum Herunterladen: Fatima-Prozession in Basel




Novene zur Vorbereitung der Weihe Russlands und der Ukraine

PDF-Datei zum Herunterladen:
Novene zur Vorbereitung der Weihe Rußlands und der Ukraine
Quelle: katholisches.info




Message from WAF Ukraine – dringender Aufruf zum Gebet!

Dear Members of the World Apostolate of Fatima,

We would like to invite you to pray a Holy Rosary to Our Lady of Fatima on Saturday, January 8th, 2022, at 14h00 (Kiev – Ukrainian time) with an intention for peace in Ukraine. As you probably know from the news, we are having here in Ukraine a very threatening situation on the borders with Russia where huge amounts of military forces are ready to attack our country. We would be really grateful if you could join us for this prayer on this date and time from your homes or from anywhere you are in order to avoid possible military aggression.

May God bless all of YOU!

United in prayer,

Nataliia Dumanchuk and Oksana Bodak
WAF Ukraine


Liebe Mitglieder des Fatima-Weltapostolats,

Wir möchten Sie einladen, am Samstag, den 8. Januar 2022, um 14.00 Uhr (Kiew – ukrainische Zeit) einen Rosenkranz zu Unserer Lieben Frau von Fatima zu beten, mit der Absicht für den Frieden in der Ukraine. Wie Sie wahrscheinlich aus den Nachrichten wissen, haben wir hier in der Ukraine eine sehr bedrohliche Situation an den Grenzen zu Russland, wo riesige Mengen an militärischen Kräften bereit sind, unser Land anzugreifen. Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie sich an diesem Tag und zu dieser Zeit von zu Hause aus oder von wo auch immer Sie sich befinden, an diesem Gebet beteiligen könnten, um eine mögliche militärische Aggression zu verhindern.

Möge Gott Sie alle segnen!

Vereint im Gebet,

Nataliia Dumanchuk und Oksana Bodak
WAF Ukraine

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)




Pontevedra-Erscheinungen 1925/1926 an Lucia

Hier können Sie alles im Zusammenhang mit den Herz-Mariä-Sühne-Samstagen erfahren, denn sie wurden Lucia während der Erscheinung der Muttergottes mit dem Jesus-Kind am 10. Dezember 1925 erbeten (Seiten 21 und folgende)

PDF-Datei zum Herunterladen: Alle Details zu den Herz-Mariä-Sühnesamstagen